Skip to main content
MEDITE PREMIER

Aus unserer Produktions- und Forschungsstätte in Clonmel, Irland, liefern wir ein großes Sortiment an MDF-Produkten, die die verschiedenen Anforderungen von Anwendern, Konstrukteuren und Gestaltern in ganz Europa und darüber hinaus erfüllen. Unser umfangreiches Sortiment umfasst zehn verschiedene MDF-Produktfamilien und eine Vielzahl an Varianten, mit über 400 möglichen Spezifikationen, bei einer Produktionskapazität von ca. 410.000 m³.

Durch unser kontinuierliches Engagement für Forschung und Entwicklung haben wir MEDITE als führende Marke auf dem MDF-Markt etabliert, indem wir eine große Bandbreite qualitativ hochwertiger Produkte und kundenorientierter Innovationen eingeführt haben. Unsere technologischen Innovationen haben auf dem breiteren Markt zu Fortschritten wie besserer Oberflächenqualität, Feuchtigkeitsbeständigkeit, Flammhemmung und vielen weiteren MDF-Eigenschaften geführt.

CARB 2

Formaldehyd wird von vielen als ungesundes Merkmal von Verbundplatten bezeichnet. Europa hat mit den Emissionsklassen E1 und E2 bei der Verringerung von Formaldehyd die Richtung gewiesen, aber die Kunden verlangten mehr. Diese Forderung führte dazu, dass MDF- und Spanplattenherstellern strengere Normen in Form von CARB2 auferlegt wurden.

CARB2 ist ein Zertifizierungsprozess, der vom Californian Air Resources Board (CARB) eingeführt wurde, um Formaldehydemissionen zu verringern und die Menschen vor giftigen Schadstoffen in der Luft zu schützen. Dies ist der Grund, weshalb CARB als die „Behörde für saubere Luft” bekannt wurde. Diese strengen Rechtsvorschriften werden auf dem Markt nach und nach zu dem Standard, dem alle glaubwürdigen Hersteller nachkommen sollten.

MEDITE hat sich immer schon für weniger Formaldehyd in Europa eingesetzt.

Infolge einer Investition von 15 Millionen Euro in neue Technik und Ausstattung, um die Herstellungsmöglichkeiten und Verfeinerungskapazitäten in der Produktionsstätte in Clonmel, Irland zu steigern, sowie der Erfüllung des europäischen E1-Standards wurden seit Januar 2010 alle Medite-Produkte getestet und nach CARB2 zugelassen; über ein Jahr bevor die CARB2-Vorschrift in den USA verbindlich wurde. Kunden, die Medite in ihren Produkten verwenden, haben automatische die Gewissheit, dass das Produkt die CARB2-Standards erfüllt.

Mittlerweile ist MEDITE so weit fortgeschritten, dass alle MEDITE-Produkte dem CARB2-Standard entsprechen. Sie sind außerdem mit der mit diesem strengen Standard assoziierten entsprechenden Kennzeichnung versehen. Da uns die Herstellung von Produkten, die einer Reihe von internationalen Standards entsprechen, ein ständiges Anliegen ist, verfolgen wir weiter unser Ziel, unseren Kunden eine nachhaltige und verantwortungsbewusste Wahl zu erleichtern.

MEDITE ist Pionier in Punkto MDF-Platten mit geringen Formaldehydemissionen. 1987 fand die Einführung von MEDITE E1 und einige Jahre später von MEDITE CLEAR statt, einem Produkt ohne jegliche Zufügung von Formaldehyd, das seit seiner Einführung einen breiten Einsatz in umweltsensiblen Einrichtungen wie Museen, Labore, Kunstgalerien und Schulen

MEDITE Produkte: